Reference In German

Sebastian Münch's 40 Jahre Tanzmusik in der DDR - Schwerpunkt Jazz (German PDF

By Sebastian Münch

ISBN-10: 3640389239

ISBN-13: 9783640389230

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Musikwissenschaft, observe: 1,3, Universität Hildesheim (Stiftung) (Institut für Theater und Medien), Veranstaltung: Lob des Mainstream 1, Schlager nach 1949, 28 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: was once warfare und wer repräsentierte Tanzmusik in der DDR? Gab es sie überhaupt – vor allem: gab es den DDR-Jazz? Und wenn ja, wie wurde er gespielt? – Dies sind einleitend nur drei kurze Fragen, mit denen guy einen schier endlosen Fragenkatalog beginnen könnte, der es sich zur Aufgabe macht, die Tanzmusik, speziell den Jazz, in der DDR näher zu untersuchen. Aber bei aller Fülle der möglichen Fragen steht doch eine an oberster Stelle: „Hat es in der DDR überhaupt Jazz gegeben?“ Und ebenso schnell wie einem Unwissendem die Frage einfällt, kommt seitens der Fachkundigen und Künstler advised die Antwort: „Ja, hat es. Und wie!“
Aber wie sah dieser Jazz im „[…] intestine isolierten Gewächshaus […]“ DDR genauer aus? used to be waren die beliebtesten Strömungen und Bands und besonders: Welche Stellung hatte der Jazz innerhalb der Kulturpolitik der DDR?
Rainer Bratfisch fasst die vierzig Jahre Jazzgeschichte in seinem Buch „Freie Töne – Die Jazzszene in der DDR“ wie folgt zusammen:
„Die place des Jazz schwankte immer zwischen strikter Ablehnung und leiser Anerkennung, mehr oder weniger offener Verfolgung und verschämter Duldung, offener Antipathie und heimlicher Sympathie. […] Trotzdem wurde der Jazz in der DDR nie zum DDR-Jazz. Seine weltweite recognition insbesondere in den siebziger und achtziger Jahren erspielte er sich durch die tagtägliche Auseinandersetzung mit einer restriktiven Kulturpolitik, die den Jazz, nachdem Verbote in den fünfziger Jahren nicht griffen, in den sechziger Jahren duldete, um dann in den letzten beiden DDR-Jahrzehnten zu versuchen, ihn zu vereinnahmen. was once nicht zu verbieten conflict, wurde schließlich staatlich gefördert – in Verkennung der Tatsache, dass Jazz a priori Protestmusik ist und in seinen besten Beispielen vom Affront gegen jedes institution lebt.“

Show description

Read Online or Download 40 Jahre Tanzmusik in der DDR - Schwerpunkt Jazz (German Edition) PDF

Best reference in german books

Download e-book for iPad: Die Aktivierung des Konsumenten – Aktuelle Erkenntnisse der by Oslan Malyar,Waldemar Spomer

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Public relatives, Werbung, advertising, Social Media, be aware: 2,0, Hochschule der Medien Stuttgart, thirteen Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Gegenstand der hier vorgelegten Arbeit ist die Werbewirkung auf den Konsumenten.

Download e-book for kindle: Ganz einfach kommunizieren: Emotionale Kompetenz für Ihren by Wolfgang Schneiderheinze,Carmen Zotta

Kommunikation ist alles – insbesondere im Führungsalltag. Nur wer seine Wirkung auf Mitarbeiter einschätzen und authentisch einsetzen kann, wird andere Menschen  überzeugen und sie für gemeinsame Ziele gewinnen.  Im Mittelpunkt dieses Buches steht die Vermittlung pragmatischer und sofort einsetzbarer Kommunikationswerkzeuge, um im Gespräch zu motivieren, Vorwände zu hinterfragen und Konflikte zu entschärfen.

Medienrituale: Rituelle Performanz in Film, Fernsehen und - download pdf or read online

Massenmedien sind in unserer Gesellschaft ein zentraler Ort moderner Rituale. Zum einen bedienen sich Akteure des öffentlichen Lebens der Medien als discussion board ritueller Selbstinszenierung: Politiker, Kirchenvertreter oder soziale Bewegungen - sie alle nutzen die rituelle Macht der Medien, um ihre Botschaften wirkungsmächtig zu verbreiten.

Download e-book for kindle: Demokratisierung durch Social Media?: Mediensymposium 2012 by Kurt Imhof,Roger Blum,Heinz Bonfadelli,Otfried

Der Sammelband setzt sich kritisch mit einigen Mythen auseinander, die sich immer noch um das web ranken. Hierzu gehört die Vorstellung einer sich selbst erfüllenden Demokratisierung durch die schiere Existenz dieses Netzes ebenso wie der technolibertäre Mythos, der das net als Sphäre einer spielerischen Selbstkonstitution in Gestalt von anonymen Identitätsentwürfen in virtuellen Räumen und des Downloadens von beliebigen Inhalten beschreibt.

Additional resources for 40 Jahre Tanzmusik in der DDR - Schwerpunkt Jazz (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

40 Jahre Tanzmusik in der DDR - Schwerpunkt Jazz (German Edition) by Sebastian Münch


by Charles
4.4

Rated 4.12 of 5 – based on 32 votes